Skip to main content

Smart Home Kaffeemaschinen

Smart gebrühter Kaffee sorgt für mehr Freiheiten und Zeit für die wichtigen Dinge im Leben. Kontrollieren Sie die Maschine über Ihr Smartphone und profitieren Sie von den grandiosen Features einer intelligenten Kaffeemaschine.

Smart Home Kaffeemaschine

Egal ob Sie zu die traditionellen oder modernen Zubereitungsmethoden von Kaffee favorisieren. Werfen Sie doch mal einen Blick auf die intelligenten Kaffeemaschinen und die vielen Möglichkeiten die sie bieten.

Alles was Sie brauchen haben Sie in der Regel bereits bei Ihnen Zuhause. Ein WLAN-Netzwerk und ein mobiles Endgerät, wie ein Smartphone oder Tablet. Eine smarte Kaffeemaschine ersetzt im vollen Umfang Ihre bisherige, konventionelle Maschine.

Smart Home Kaffeemaschinen – Intelligenter Kaffeegenuss für Jedermann

Stellen Sie sich vor, Sie werden am frühen Morgen vor der Arbeit durch den Wecker geweckt und sofort bemerken Sie den wohlduftenden Geruch von frisch zubereiteten Kaffee. Entweder haben Sie einen sehr zuvorkommenden Lebenspartner, der Ihnen freundlicherweise bereits den Morgenkaffee vorbereitet, oder Sie haben eine intelligente Kaffeemaschine die die Arbeit bereits aufnimmt, wenn Sie noch am Schlafen sind. 

Eine smarte Kaffeemaschine ist eines der genialsten Geräte im Bereich des intelligenten Wohnens. Nahezu alle Hersteller haben bereits entsprechende Geräte auf den Markt gebracht und die Kunden sind von der neuen Technologie begeistert. Das liegt vor allem auch an der Offenheit der Kaffeeliebhaber. Diese lassen sich sowohl von historischen Maschinen mit Keramikfilter, über Siebträger bis hin zu Filtermaschinen mit WLAN für viele Arten der Kaffeezubereitung begeistern. Wir erklären Ihnen im Folgenden die vielen Vorteile der Geräte und stellen Ihnen unsere Preis-/ Leistungs-Champions vor. 

Wie funktioniert eine smarte Kaffeemaschine? 

Rein äußerlich gleichen smarte Kaffeemaschinen ihren „dummen“ Verwandten und es lässt sich mit dem bloßen Auge kein Unterschied erkennen. Häufig kommen die Maschinen mit den üblichen Knöpfen und Drehreglern daher, die man auch schon von konventionellen Maschinen kennt. Selbst die Abdeckungen lassen sich wie von anderen Maschinen gewohnt problemlos abnehmen, reinigen und austauschen. Das Besondere liegt nämlich im Inneren der Maschine.  

Die Maschinen sind mit gängigen WLAN Funkstandards ausgestattet und erfüllen durch die WPA/WPA2-Verschlüsselung sämtliche Sicherheitsstandards. Über eine App oder Programm des Herstellers verbinden Sie Ihr Endgerät (Smartphone, Tablet, Computer) mit der Maschine und können von nun an auch auf einen anderen Wege Kaffee zubereiten. Hier können Sie auch festlegen, ob die Maschine zu bestimmten Zeitpunkten mit der Zubereitung beginnen soll. Beispielsweise kurz vor dem Aufwachen oder sobald man von der Arbeit kommt. Aber wie funktioniert das genau? 

Teilen Sie der App ganz einfach einen bestimmten Zeitpunkt mit, wann mit der Zubereitung begonnen werden soll. Sie stehen um 7:00 Uhr morgens auf? Dann sagen Sie der Maschine, dass sie um 6:55 Uhr mit der Zubereitung eines frischen Espressos beginnen soll. Sobald Sie dann die Küche betreten haben, finden Sie eine angenehm heiße Tasse Espresso vor. Häufig kommen die Apps auch mit einer Weckfunktion daher. Somit beginnt die morgendliche Zubereitung direkt mit dem Klingeln des Weckers. Des Weiteren bedienen viele Apps sich auch an den Ortungsdiensten und überprüfen die Position des Hausbewohners. Legen Sie hier ganz einfach bestimmte Situationen fest, in der die Maschine Ihren Dienst aufnehmen soll. Sobald Sie beispielsweise nach Arbeitsende nach Hause kommen, soll eine Tasse Kaffee bereits auf Sie warten. Das System erkennt mit Hilfe der GPS-Daten, wenn Sie sich Ihrem Zuhause nähern und beginnt mit der Zubereitung. Und keine Sorge: Aus Sicht des Datenschutzes haben Sie nichts zu befürchten. Die Hersteller wissen, wie sensibel diese Daten sind und halten sich an die Bestimmungen, um Strafen zu vermeiden. 

Im Allgemeinen bieten die Apps eine Menge von vordefinierten Programmen und Funktionen. Somit muss nicht erst alles vom Nutzer individuell eingerichtet werden. Auch Benachrichtigungen wie Service und Wartungsmeldungen oder Nachfüllhinweise erhält der Nutzer direkt auf das Handy und kann von dort aus direkt Reinigungsprogramme ausführen. 

Smart Home Kaffeemaschinen – Fazit 

Kaum ein anderes Smart Home Gerät steigert die Lebensqualität so sehr wie eine intelligente Kaffeemaschine. Durch eine individuelle Planung und vordefinierte Programme können Sie jederzeit leckeren, frischen Kaffee genießen. Egal, ob Sie gerade aufwachen oder nach einem anstrengenden Tag nach Hause kommen, eine smarte Kaffeemaschine bereitet Ihnen immer Ihren Lieblingskaffee zu und Sie brauchen einfach nur zuzugreifen. Intuitive Apps machen die Steuerung kinderleicht und Sie können sämtliche Einstellungen und Übersichten direkt von Ihrem Smartphone aus abrufen. Selbst Fans der klassischen Kaffeezubereitung werden Freude an den neuen Maschinen haben und sich schnell von den Vorteilen überzeugen lassen. 

Smart Home

Top